Info
X
X
PrePAGES
Premium Highlights - Trends & Tipps

Thema: [ Immobilien ]

Wohnung mieten trotz negativer SCHUFA
Wohnung mieten trotz negativer SCHUFARatgeber und Leitfaden

Wohnung mieten trotz negativer SCHUFA – Wir zeigen dir hier, wie du eine Wohnung findest, auch wenn du einen negativen SCHUFA-Eintrag hast. Ratgeber und Leitfaden: Tipps, Tricks und Empfehlungen zum mieten einer Mietwohnung auch, wenn SCHUFA-Auskunft negativ ist.

3-Zimmer Wohnung in Berlin - Privat
3-Zimmer Wohnung in Berlin - PrivatImmobilien: Wohnung in Berlin

3-Zimmer Wohnungen in Berlin von Privat mieten – Immobilien von Privat zur Miete in Berlin werden meist ohne WBS und ohne SCHUFA angeboten. ob für Selbstzahler mit festen Einkommen oder Kostenübernahme durch Job-Center oder Sozialamt, ob mit Hilfe von Immobilienmaklern oder ohne , ob mit Abstandszahlung oder auch ohne – Viele freie Mietwohnungen von Privat direkt vom Eigentümer in ganz Berlin, darunter auch viele 3 Zimmer Wohnungen. Hier erfährst du alles darüber, wo und wie du die passende Wohnung findest und worauf du achten sollst! Wir Zeigen dir welche Möglichkeiten du hast, um eine Wohnung in Berlin trotz negativer SCHUFA mieten zu können.

ImmobilienScout24.de - Highlights
ImmobilienScout24.de - HighlightsImmobilienportal - Immobiliensuche

ImmobilienScout24.de | Immobilienportal – ImmobilienScout24.de ist eine der führenden und vertrauenswürdigsten Websites für Immobiliensuche in Deutschland. ImmobilienScout24.de bietet eine beeindruckende und umfassende Datenbank mit einer Vielzahl von Immobilienangeboten. ImmobilienScout24.de ist nicht nur eine Plattform für die Immobiliensuche, sondern auch ein verlässlicher Partner für den direkten Kontakt mit Immobilienmaklern und Verkäufern.

Folgende Feeds & Meldungen stammen aus externen Quellen!

18.07.2024

Rentnerinnen und Rentner erhalten ab Juli 2024 einen Zuschlag auf ihre Rente, wenn ihre Erwerbsminderungsrente zwischen 2001 und 2018 begonnen hat.

16.07.2024

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat die neue Förderrichtlinie "Civic Innovation – Förderung von gemeinwohlorientierten KI-Projekten im Spektrum der Arbeitswelt" im Rahmen der Civic Innovation Platform (CIP) veröffentlicht.

12.07.2024

12.07.2024

Am 9. Juli 2024 besuchte Dr. Rolf Schmachtenberg, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, das Projekt "TAfF Plus" ("Teilhabe und Arbeit für Familien Plus") in Dortmund, um sich vor Ort einen Einblick in die praktische Arbeit zu verschaffen.

11.07.2024

Dieses Jahr steht die politische Sommerreise unter dem Motto "Arbeit der Zukunft". Daher reiste Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am 8. und 9. Juni 2024 nach Baden-Württemberg.

11.07.2024

Das Bundes­minis­terium für Arbeit und Soziales hat zur Künstler­sozial­ab­gabe-Ver­ord­nung 2025 (KSA-VO 2025) die Ressort- und Ver­bän­de­be­tei­li­gung eingeleitet.

05.07.2024

Rede des Bundesministers für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, zum Rentenpaket II am 05.07.2024

05.07.2024

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) haben am 4. Juli 2024 die Ergebnisse der Forschungsberichte zu Gewalt und Gewaltschutz in Einrichtungen der Behindertenhilfe und in WfbM veröffentlicht.

03.07.2024

Die Zentrale Abrechnungs-Dienst GmbH (ZAD GmbH) ist das 1000. Unternehmen, das an dem Beratungsprogramm INQA-Coaching der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) teilnimmt.

02.07.2024

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gibt offiziellen Startschuss für 55 Projekte zur Verbesserung der Lebenssituation und der gesellschaftlichen Teilhabe von Familien und ihren Kindern, die von sozialer Ausgrenzung und Armut bedroht sind.

28.06.2024

Rede des Bundesministers für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, im Plenum - 2./3. Lesung Betriebsratsvergütung am 28.06.2024

28.06.2024

Staatssekretärin Leonie Gebers zu den Arbeitsmarktzahlen im Juni 2024

20.06.2024

Fristverlängerung bis 15. Juli 2024: Der Deutsche Arbeitsschutzpreis 2025 winkt mit Preisgeldern von insgesamt 40.000 Euro.

19.06.2024

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat im Rahmen des Programms ARBEIT: SICHER + GESUND (ASUG) umfassende arbeitsrechtliche und arbeitsschutzrechtliche Empfehlungen zur Gestaltung gesunder hybrider Bildschirmarbeit erarbeitet.

17.06.2024

Am 13. Juni unterzeichneten Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg und Vizeministerin im ukrainischen Sozialministerium, Iryna Postolovska, eine Verwaltungspartnerschaft.

17.06.2024

Am 13. Juni unterzeichneten Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg und Vizeministerin im ukrainischen Sozialministerium, Iryna Postolovska, eine Verwaltungspartnerschaft.

13.06.2024

Das Aktionsbündnis Roadmap on Carcinogens hat gestern und heute in Brüssel neueste Ergebnisse vorgestellt.

12.06.2024

Deutschland hat das ILO-Übereinkommen Nr. 184 über den Arbeitsschutz in der Landwirtschaft ratifiziert. Das Übereinkommen ist das erste internationale Instrument, das umfassende Mindeststandards in Bezug auf die Sicherheit und den Gesundheitsschutz für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Landwirtschaft normiert.

11.06.2024

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales diskutiert in verschiedenen Teilmissionen des Dialogprozesses, wie die Fachkräftesicherung von morgen gelingen kann. Lesen Sie hier anlässlich der Halbzeit im Frühjahr 2024, was bisher geschah und wie der Zukunftsdialog weitergeht.

11.06.2024

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) übergab heute am 11. Juni einen von ihr erstellten Bericht zum Stand der Entwicklung und Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI) in Deutschland an Vertreterinnen und Vertreter der Bundesregierung.

10.06.2024

Ohne Barrieren durch die Stadt kommen oder im Land unterwegs sein. Selbstbestimmt durch ganz Deutschland reisen. Darum ging es bei den Inklusionstagen in Berlin am 3. und 4. Juni 2024. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat das Treffen veranstaltet.

10.06.2024

Am 3. und 4. Juni fanden die 11. Inklusionstage des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Berlin statt. Dieses Jahr lag der Fokus auf barrierefreier und inklusiver Mobilität.

05.06.2024

Am Sonntag, dem 9. Juni 2024, findet in Deutschland die Wahl des Europäischen Parlaments statt. Neben dem Gang zur Wahlurne können Sie noch mehr tun, um die Europawahl zu unterstützen, indem Sie Desinformation erkennen und entkräften.

04.06.2024

Am 3. und 4. Juni fanden die 11. Inklusionstage des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Berlin statt. Dieses Jahr lag der Fokus auf barrierefreier und inklusiver Mobilität.

04.06.2024

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zu den Arbeitsmarktzahlen für Mai 2024.

04.06.2024

Am 27. Mai war Hubertus Heil zu Gast in der Stadthalle “Krone” in Bautzen. Sehen Sie hier den Videobericht der Veranstaltung.

03.06.2024

Am 27. Mai stand eine Spezial-Ausgabe der "Hin. Gehört." Dialogtour mit dem Schwerpunktthema “Arbeit & Rente” an. Dabei ging es für Bundesminister Hubertus Heil in die sächsische Lausitz, nach Bautzen. Am Montagabend kamen knapp 130 Bürgerinnen und Bürger in die Stadthalle “Krone”.

03.06.2024

Prämiert wurden vorbildliche Projekte einer barrierefreien ambulanten Gesundheitsversorgung. Der Wettbewerb zum Thema "GESUNDHEIT INKLUSIV – barrierefreie ambulante Gesundheitsversorgung für Menschen mit Behinderungen" zeichnet bundesweit herausragende Projekte aus und ist mit insgesamt 17.500 Euro dotiert.

31.05.2024

Ab dem 1. Juni 2024 gelten alle Teile des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes, darunter diejenigen zur Chancenkarte und zur Erweiterung der Westbalkanregelung.

30.05.2024

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Integrations- und Antirassismusbeauftragte Reem Alabali-Radovan besuchten am 30. Mai 2024 das Ausbildungszentrum der Berliner Wasserbetriebe.